Montag, 10. Februar 2020

Blumen zum Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag. Das kann man mögen oder nicht, als Blumenhändler ist man froh darüber, denn da ist der Umsatz meistens doch wesentlich höher als an anderen Tagen des Jahres. Da gehen sehr viele Menschen, die sonst nur selten Blumen kaufen, auch noch schnell in ein Blumengeschäft in der Nähe. Und wie findet man jetzt schnell eins? Genau - Google.

Da verliert aber sofort der, der im Web gar nicht zu finden ist. Genau das war das Problem vom FlowerShop rosenrot in der BahnhofCity am Hauptbahnhof in Wien. Über 15 Jahre Floristik-Know-how und unzählige Ideen, wie man mit Blumen Farbe ins Leben bringt, Freude schenkt, eine wohlige Atmosphäre schafft oder Räumlichkeiten inszeniert. Aber kein Webauftritt. Nirgends. Da konnte ich glücklicherweise zusammen mit der Agentur Essential PR helfen, und rosenrot hat jetzt - rechtzeitig zum Valentinstag - unter www.rosenrot-blumen.at eine Website, unter rosenrot_blumen_wien ein Instagram-Konto, auf YouTube einen Channel und natürlich einen gut ausgestatteten Google My Business Eintrag.

Ich freue mich, an diesem schönen Projekt mitgearbeitet zu haben, und habe jetzt richtig große Lust auf einen bunten Blumenstrauß! Zum Glück kann man sich ja das ganze Jahr das Leben mit Blumen bunter machen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten