Montag, 19. August 2019

Viele Wege führen zum Ziel

"Ich lerne von meinen Eltern, es geht um den Menschen. Egal welcher Name, welche Position. Ein Mensch ist ein Mensch ist ein Mensch. Dem wir mit Wertschätzung und Respekt begegnen." Das schreibt Agnes Goldmann über ihre Kindheit. Sie möchte für Menschen da sein und tun.

Ihr Bildungsweg führt sie aber erst zu den Zahlen - Volkswirtschaft. Nach dem Abschluss geht sie auf die Pädak, sie will Volksschullehrerin werden. Aber dann kommt auch noch eine Zusage von der Nationalbank, wo sie ein Jahr verbringt, bevor sie in die Privatwirtschaft wechselt und Projekte leitet. Aber auch Personalverantwortung bekommt. Wieder geht es um die Menschen. Schlussendlich entscheidet sie sich nach einigen Jahren für die Selbstständigkeit. Unter dem Motto und der Marke AUFMACHEN - Neue Gedanken. Neue Impulse. unterrichtet sie Kommunikation, Teammanagement und Leadership, sie arbeitet mit Teams und Führungskräften. Sie begleitet Unternehmenskulturentwicklungen und moderiert Dialoge. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht der Mensch.

"Agnes lacht viel und die Arbeit mit ihr ist das reinste Vergnügen. Mit Leichtigkeit und Freude bringt sie die Dinge auf den Punkt. Sie ist immer 100% bei der Sache und kommuniziert mit großer Klarheit. Ihre Wendigkeit, ihr Einfühlungsvermögen und das große Interesse am Menschen machen sie zu einer großartigen Coach. Ihre Begeisterung ist ansteckend." Das sagen andere über Agnes Goldmann. Das ist auch für mich der Auftrag, den ihre neue Website erfüllen muss: Leichtigkeit und Klarheit kommunizieren. Und die Freude und Kompetenz, mit der Agnes ihre Arbeit macht. Ab sofort online unter www.aufmachen.at.

Keine Kommentare:

Kommentar posten