Mittwoch, 2. Dezember 2015

Handgemachte Kerzen aus echtem Bienenwachs

Bienenwachs ist ein wertvolles Naturprodukt, das von Honigbienen abgesondert und zum Bau von Bienenwaben genutzt wird. Bienenwachs hat außerdem eine ausgezeichnete Brennqualität, die - abhängig von der Reinheit des Wachses - gesteigert werden kann. Kerzen sind gut, um Räumen ein schönes, warmes Licht und eine stimmungsvolle Atmosphäre zu verleihen. Kerzen aus Bienenwachs sind daher eine ideale Kombination von guten Eigenschaften - nur sind sie oft optisch nicht so ganz der Reißer :-)

"Dagegen kann man doch sicher etwas tun!" dachte sich Sonja Fröstl vor rund zehn Jahren, und sie begann, mit der Herstellung von Kerzen aus echtem Bienenwachs, die stilmäßig in der heutigen Zeit liegen und einem moderneren Geschmack entsprechen. Mittlerweile hat sie jahrelange Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet, und ihre Kerzenkreationen sind wirklich wunderschön. Sie verwendet das Bienenwachs sowohl in der Naturfarbe als auch in verschiedenen warmen Tönen gefärbt. Ihre Motive und Formen sind sehr vielfältig, und am kommenden Wochenende (Samstag 5.12. bis inkl. Dienstag 8.12.) hat sie auf dem Grafenegger Advent einen Stand, wo man vor allem ihre Weihnachtskerzen, aber auch zeitlose Modelle für das ganze Jahr bewundern und erstehen kann. Hingehen zahlt sich aus!

Auf ihrer neuen Website kerzenmacherin.at sind einige ihrer Kerzen schon jetzt zu bewundern, und hier gibt es auch ein paar wertvolle Tipps zur Kerzenpflege:

Keine Kommentare:

Kommentar posten