Mittwoch, 18. November 2015

Interim Management: Der frische Blick von außen

Es gibt in Unternehmen immer wieder Projekte, die idealerweise von einer externen, unabhängigen Person geleitet oder begleitet werden sollten. Dies kann viele Ursachen haben, wie zum Beispiel:

  • Flexible Lösung von temporären Ressourcenengpässen
  • Zusätzliche Unterstützung in fachlichen Spezialfällen
  • Rasche Verfügbarkeit um unvorhersehbare Ausfälle wettzumachen
  • Ein neutraler Blick von außen, der Lösungen findet, wo eine Situation festgefahren scheint.

Mag. Sabine Hermann-Kolb hat nach ihrem Studienabschluss in verschiedensten Bereichen viel praktische Erfahrung als Projektleiterin gesammelt, und parallel dazu hat sie sich auf diesem Gebiet städig weitergebildet und verschiedene Zertifizierungen bekommen. Dadurch kann sie für jedes Projekt individuell beurteilen, welche Methoden und Mitteln am besten eingesetzt werden. Mit ihrer besonders guten Kommunikationsfähigkeit, strukturierter Arbeitsweise und angenehmer Art kommt sie in jedem Umfeld gut an und kann somit in enger Kooperation mit den unternehmensinternen Projektbeteiligten jedes Projekt zum Ziel bringen.

Auf ihrer neuen Website stellt sie sich und ihr Leistungsangebot dar:

Keine Kommentare:

Kommentar posten