Dienstag, 30. September 2014

Strickpulli und Mütze

Manche Sachen brauchen halt etwas Zeit, bis sie gut (oder fertig) werden. Im März oder so habe ich einen Strickpulli für den Herrn Sohn angefangen. Als alle Teile fertig waren, gefiel mir der zweite Ärmel besser als der erste, also wurde 1x aufgetrennt. Dann kam der Sommer. Ich bin wohl keine Sommerstrickerin ...

Letztens habe ich mir ein Herz gefasst und den Ärmel endlich nachgestrickt und das ganze Stück gleich montiert. Und weil das eh alles so schnell ging und dann noch Wolle übrig war, habe ich prompt eine passende Haube mit dazugestrickt. Der schwierigste Teil war eigentlich, dass das Kind 2 Sekunden still hält, um ein Foto zu machen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten