Dienstag, 22. April 2014

Kindermütze aus Kindershirt: Knotenmütze

Wir haben ein gebrauchtes, zu klein gewordenes Kindershirt geschenkt bekommen. Ein Mädchenshirt. Die Farbe fand ich sehr schön, das Motiv, ehm ... nun ja, aber die gerafften Ärmeleinsätze wollte ich dem Junior einfach nicht zumuten. Kommt noch dazu, dass er aktuell keine Shirts braucht, aber eine neue Frühjahrsmütze schon, also wurde prompt geschnippt und refashioned.

Ich finde diese Knotenzipfelmützen ja ur lieb, und wollte daher so eine nähen. Da man dafür ein recht langes Stück Stoff braucht, ging sich eine Kante unten zum Umschlagen nicht aus, also habe ich es mit einem Streifen Stoff aus diesem Projekt vom letzten Jahr kombiniert. Das macht das Ganze auch etwas bunter und bubiger, und schwupps haben wir eine neue Haube! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten