Montag, 30. September 2013

Noch eine Kindermütze aus altem T-Shirt

Manchmal denke ich, ich könnte Stunden damit verbringen, im Netz zu surfen und Ideen zu sammeln. Es ist einfach unfassbar viel TOLLES da. Aber so geht natürlich nichts weiter. Und dann gibt es zum Glück die Momente, wo man etwas findet, sofort ausdruckt und umsetzt. So bei dieser Mütze passiert: Gelesen, Schnittmuster ausgedruckt, an die Nähmaschine gesetzt, fertig! Im Gegensatz zu dieser Mütze-aus-T-Shirt, für die ich selbst das Schnittmuster gezeichnet habe, habe ich hier die 3-Minuten-T-Shirtmütze von das Pu genommen.

Da ich ein altes Shirt ohne Saum gewählt habe, habe ich den Saum von einem anderen Shirt noch drangenäht, somit hat das ganze statt drei Minuten vielleicht fünf gedauert, aber gut :-)

Bin zufrieden! Und der Junior wollte die Haube nach der Anprobe gleich gar nicht mehr ausziehen.

Das Shirt wird zerschnitten:

Die fertige Mütze:

Keine Kommentare:

Kommentar posten