Dienstag, 24. September 2013

Gestaltungsideen fürs Kinderzimmer: Flugzeugmobile in der Lampe

Die letzten paar Wochen war ich hauptsächlich mit einigen Veränderungen zu Hause beschäftigt. Unter anderem wurde aus dem bisherigen Elternschlafzimmer das Kinderzimmer, und es hat wirklich viel Spaß gemacht, das Kinderzimmer einzurichten. Von der Schlafzimmerdecke hing eine alte Ikea Hängeleuchte, die noch vollkommen in Ordnung war, und ich wollte sie nicht weggeben, nur weil sie so zu sagen nicht aus der "Kinderabteilung" war. Aber ein bisschen lustiger konnte sie durchaus werden. Der Junior liebt Fahrzeuge jeder Art, also machte ich aus der Lampe ein Flugzeugmobile.

Dazu habe ich erst eine Flugzeug-Vorlage im Internet gesucht. Ich nahm eine ganz einfache Vorlage, die das Flugzeug aus zwei Teilen macht; ein Teil für den Rumpf und ein Teil für die Flügel, der einfach durch den Rumpfteil durchgesteckt wird. Ich wollte die Flugzeuge bunt und gemustert haben, war aber zu faul, in Geschäften nach bunt gemustertem Karton zu suchen (außerdem kostet sowas vermutlich ein kleines Vermögen), also habe ich mir den Karton selbst bedruckt. Fünf Flugzeuge ausgeschnitten und zusammengesteckt, fünf weiße Wölkchen dazu, mit Nähseide aufgehängt, fertig.

Die Lampe vorher, als das Zimmer noch Elternschlafzimmer war:

Die Lampe mit buntem Flugzeug-Mobile im Kinderzimmer:

Keine Kommentare:

Kommentar posten