Sonntag, 21. April 2013

Aufgeblüht im Wohnzimmer

Jetzt sind nicht nur alle Vöglein da, sondern auch noch die richtigen Polster dazu. Frisch und fröhlich in der Couchecke! So kann der Frühling gefeiert werden.

Die Polster sind zwar vom letzten Jahr, aber sie gefallen mir immer noch so gut, weil sie so bunt und fröhlich sind (obwohl man diesen IKEA-Stoff irgendwie überall sieht - wird einer ihrer größten Hits sein, vermute ich!). Die vier kleinen Polster mit je einer Blume darauf waren vorher ziemlich fad:

Bei denen habe ich einfach nur eine Blume ausgeschnitten und mit Zickzack draufgenäht. Super-einfach und effektvoll!

Keine Kommentare:

Kommentar posten