Dienstag, 11. Mai 2021

Mit Shiatsu, Atemtraining und Kräuterwissen zu mehr Wohlbefinden

Ich habe Karoline Grün vor ein paar Jahren bei einer Veranstaltung kennengelernt. Ich hatte einen Impulsvortrag über Suchmaschinenoptimierung gehalten und mir im Vorfeld die Websites einiger Teilnehmerinnen angesehen. Optimierungsmöglichkeiten gab es viele. Vor ein paar Monaten hat mich Karoline dann wieder kontaktiert, um bei ihrer Website konkret über verschiedene Verbesserungen zu sprechen.

Karoline Grün ist seit 16 Jahren diplomierte Shiatsupraktikerin und Atemtrainerin mit einer eigenen Praxis im 7. Bezirk in Wien. Schon 10 Jahre lang ist sie außerdem zertifizierte Kräuterpädagogin und bietet Kräuterwanderungen in Wien sowie Workshops und Seminare zum Thema an; essbare Wildkräuter, Sirum, Tinkturen, Salben und auch Räucherwerk werden da aus verschiedensten Kräutern gemacht. 2017 hat sie noch ein weiteres Beratungsfeld erschlossen: Als zertifizierte Beraterin nach Methode Wildwuchs® begleitet sie Selbstheilungsprozesse im Körper Ihrer Kundinnen und Kunden. Der studierten Ernährungswissenschafterin ist es ein Herzensanliegen, Menschen die Zusammenhänge für ein gesundes Leben zu vermitteln, wo Körper, Geist und Seele im Einklang mit uns und der Natur sind.

Ihre Website, www.shiatsuinwien.at, haben wir jetzt gemeinsam "aufgeräumt" und umgestaltet - sie war schon einige Jahre nicht mehr wirklich technisch aktualisiert worden und dementsprechend weder für Besucher noch für Suchmaschinen optimal aufgestellt. Jetzt kann man auch bei ihr online Shiatsu-Termine buchen (oder auch Atemtherapie Termine) und alle aktuellen Termine für die nächste Kräuterwanderung in Wien, Atemtherapie-Seminare und andere Workshops werden prominent auf der Website angekündigt.

Freitag, 16. April 2021

Alles für das Wohl des Babys

In Wien haben sich drei Expertinnen der Pränataldiagnostik, Univ. Doz. Dr. Katharina Schuchter, Dr. Rebecca Ertl und Dr. Ngoc-Chi Tu, mit einigen weiteren Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe zusammengeschlossen und das "Pränatalzentrum an der Wien" gegründet. Dort begleiten sie Frauen individuell durch die gesamte Schwangerschaft. Gerade in den letzten Jahrzehnten wurden sehr präzise pränataldiagnostische Untersuchungsmethoden entwickelt, und hier werden alle diese Untersuchungen nach den neuesten medizinischen Standards angeboten. Zusätzlich sind sie spezialisiert auf die Betreuung von komplizierten Schwangerschaften sowie Schwangerschaften nach künstlicher Befruchtung (IVF) und Mehrlingsschwangerschaften.

In einer weiteren guten Zusammenarbeit mit Birgit Krenmayr und ihrer Agentur Essential PR habe ich die Website für das Zentrum, das bereits jetzt - kurz nach der Eröffnung - sehr populär geworden ist, entwickelt: unter www.praenatalzentrum.wien gibt es genaue Informationen zu den angebotenen Pränatal-Untersuchungen und zum gesamten Team; das Ganze derzeit in Deutsch und Englisch, und weitere Sprachen werden folgen.

Witziges Detail am Rande: Das Pränatalzentrum an der Wien befindet sich in genau dem Haus, in dem ich mein erstes Jahr in Wien vor 30 Jahren gewohnt habe. :-)

Montag, 15. März 2021

Happy Birthday, Tom's Garage!

Am 15.3.2012 wurde Tom's Garage in Altmünster am Traunsee gegründet. Thomas Lahnsteiner ist seit er "Auto" sagen kann ein absoluter KFZ-Fan. Ab dem Moment wo er sein eigenes Geld verdiente, investierte er es in Autos und Autoteile. Er startete ein kleines Nebengewerbe bestehend aus Car HiFi, Autoreinigung und KFZ Aufbereitungen mit einem Startkapital, dass sich in der Geldbörse befand. 2012 wurde dann daraus die eigene Firma. Immer öfter kamen Kunden mit komplett anderen Wünschen. Tieferlegen, Felgen, Scheibentönen, usw.; ab da wusste Tom was zu tun war und kümmerte sich umgehend um neue Zulieferer. Ein Jahr später wagte er den Schritt in eine größere ehemalige LKW Speditionshalle. Das Geschäft gedieh, das Sortiment erweiterte sich, und bald meldete er seinen ersten Angestellten an.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen stetig weiter und hat mittlerweile beinahe alles im Angebot was das Autoherz begehrt. Nur die Website und ein damit verknüpfter Webshop haben leider überhaupt nicht zu dieser Erfolgsgeschichte gepasst. Ende November 2020 hat mich Tom kontaktiert und gefragt, ob wir da was machen können. Wir haben vor Weihnachten ein paar Mal Kontakt gehabt und Anforderungen und Wünsche besprochen, im Jänner legten wir dann gemeinsam mit dem Relaunch los. Seit Mitte Februar haben Tom und sein Team fast 400(!) Produkte mit ausführlichen Beschreibungen und ganz vielen tollen Fotos in ihrem neuen Webshop angelegt und ich bin ehrlich total beeindruckt von ihrem Einsatz. Ich habe mich währenddessen um ein neues Design, die Neustrukturierung der Inhalte, Integration mit Social Media und Funktionalitäten des Shops gekümmert, und heute startet Tom's Garage in das 10. Geschäftsjahr mit einer nagelneuen Website inkl. Shop: www.tomsgarage.at.

Ich wünsche alles Gute zum Jubiläum und weiterhin viel Erfolg!

Freitag, 26. Februar 2021

So stärken Sie die Gesundheit Ihrer Familie

Seit 1657 befindet sich im "Haus Nummer 180" (= Hauptstraße 26) in Stockerau eine Apotheke. 200 Jahre nach der Gründung dieser sogenannten "Landschaftsapotheke" kam sie in den Besitz der Familie Schaumann. Seit 2021 leitet Mag. pharm. Julia Kacirek die Apotheke. Die Apotheke Julius Schaumann wird damit bereits in der 5. Generation weitergeführt.

Wie Positionierungsprofi, Marketing- und Management-Expertin für Apotheken Viktoria Hausegger genau weiß, reicht es aber schon lange nicht mehr, einen guten Standort und eine lange Tradition zu haben, um eine erfolgreiche Apotheke zu führen. Immer mehr Online-Apotheken, Drogerien und Diskonter buhlen um Kunden, die bisher einer Vor-Ort-Apotheke vertraut haben. Kein Weg führt daran vorbei, sich intensiv mit den Kundenbedürfnissen und Marktentwicklungen auseinanderzusetzen. Das hat auch Mag. Kacirek erkannt, und in enger Zusammenarbeit mit Viktoria Hausegger hat sie im vergangenen Jahr an ihrem Zukunftsbild für die Apotheke Schaumann gearbeitet. Mit der strategischen Neuorientierung ging ein Relaunch der Marke und eine Modernisierung des gesamten Marktauftrittes einher - inklusive Erstellung einer maßgeschnederten Website, die die Werte der Apotheke bis ins Detail transportiert und die Apotheke klar im Markt positioniert. Ab sofort im Web unter apotheke-schaumann.at!

Mittwoch, 17. Februar 2021

Lebe den Traum

Ich traf die Jazz-Sängerin Federica Ferrari - das ist übrigens kein Künstlername :-) - Anfang März 2020. Sie erzählte mir von ihrem ersten Album, das gerade fertig produziert war, und wie sie ihr Weg dorthin geführt hatte.

Als Kind nutzte sie jede Gelegenheit, anderen etwas vorzusingen. Als Jugendliche verbrachte sie ihre Zeit mit Komponieren und Texte schreiben und gewann mit ihrer damaligen Band einen großen Musikwettbewerb in ihrem Heimatland Italien. Die große Enttäuschung, weil ihre Eltern ihr nicht erlaubten, ihrem Traum zu folgen. Ein Sprachstudium ... aber dann doch wieder zur Musik hingezogen und Gesangsunterricht bei Luciano Pavarottis Lehrer! Viele Jahre mit einem Gospelchor und sogar als Konzertbegleitung von Michael Bolton unterwegs, der Höhepunkt ein Auftritt vor dem Papst. Dann der Umzug nach Wien - und damit das Ende der Musik für viele Jahre. Bis sie eines Tages in der Musikschule ihrer Tochter einen Aushang sah: "Gesangsunterricht für Erwachsene". Die Zeit war wieder gekommen! Eine dreijährige Klassik-, Jazz- und Pop-Ausbildung, vier Jahre Jazzgesang am Privatkonservatorium "Jam-Music-Lab" und vor allem die Bekanntschaft mit dem Wiener Mundharmonika Virtuosen Bertl Mayer - der ihr schließlich zur brasilianischen Musik brachte. Und jetzt ihr erstes Album, A Jóia Escondida, voll mit stimmungsvollen brasilianischen Juwelen der Musik, gerade fertig produziert und bereit für die Tourbühnen, Radiohörer und die ganze Welt. Und genau dann darf man nirgends mehr auftreten! Das war also vor einem Jahr.

Egal - Federica und ich stellten schon mal eine "Warte-Webseite" ins Internet bis es klar war, wie die Plattenfirma mit dem Album weiter vorgehen würde. Ich schloss sie mit meinem genialen Kollegen, Grafiker Walter Pani, zusammen, der das gesamte Artwork für die CD entwickelte. Und jetzt ist die CD tatsächlich da, das Album ist auf allen Online-Plattformen verfügbar, es gab einen Auftritt bei Ö1, ein weiterer ist im April im Porgy and Bess geplant, das Album wurde bei einem polnischen Radiosender ins Programm genommen - es darf losgehen! Meine ganz persönliche Bitte an dieser Stelle: Helft mit, das bekanntzumachen; teilt den Link zur Website federica-ferrari.com und zu ihren Social Media Profilen auf Facebook, Instagram und YouTube mit möglichst vielen Menschen. Nach diesem langen Weg ist jetzt endlich das Album da - da hat sich Federica einfach einen Riesenerfolg verdient! Schnuppert mal rein:

Montag, 15. Februar 2021

Reisen, Kreativität und Erfahrung

Was machen Reiseleiter, wenn es keine Reisen gibt? Wenn sie Daniela Klan heißen, nutzen sie ihre Expertise im Kommunikations- und Social Media Bereich und positionieren sich neu als Beraterin für Online Marketing! Ihre Kunden profitieren von ihrer langjährigen Erfahrung in der Werbe- und Reisebranche, durch Projekte und Praxiserfahrungen in Agenturen und Reisefirmen sowie durch ihre Social Media und Design Ausbildung. Außerdem arbeitet sie mit einem Team aus Spezialisten, angefangen bei Fotografen bis hin zu Webdesignern.

Daniela Klan hat bereits eine große "Fangemeinde" auf Instagram, sie ist auch auf Facebook, YouTube und LinkedIn vertreten, und seit heute hat sie auch einen perfekt passenden Webauftritt dazu. Besuchen Sie sie virtuell unter go-adventure.life!

Montag, 21. Dezember 2020

Für mehr Mut und Selbstbewusstsein

Ich habe letztes Jahr Sabine Dorner durch eine lokale Netzwerkveranstaltung kennengelernt, und sie war mir sofort sympathisch. Ich fand auch ihr Berufsfeld sehr interessant: Sie ist Schauspielerin und Theaterpädagogin und bietet Theaterworkshops - sowohl für Kinder als auch für Erwachsene - an. So komplett unterschiedlich von dem, was ich täglich tue, aber auch etwas, was ich wichtig, toll und spannend finde. Sabine wollte ihr E-Mail-Marketing auf das nächste Level bringen, und ich habe ihr dabei geholfen. So haben wir uns auch etwas besser kennengelernt.

Heuer war ja aus bekannten Gründen kein gutes Jahr für Workshops und Veranstaltungen, bei denen Menschen in Gruppen zusammenkommen. Sabine hat die Zeit genutzt und über einen Relaunch ihres Angebots nachgedacht. Sie hat einen neuen Namen mit einem neuen Claim gefunden, es wurde ein neues Logo entwickelt, und sie brauchte eine neue Website, die es ihr leichter machen würde, die Inhalte selbst zu warten, mit der Zeit die Seite selbst auszubauen, und vor allem: Die neue Website musste besser in Suchmaschinen gefunden werden!

In den letzten Monaten haben wir intensiv an diesem Projekt zusammen gearbeitet. Sabine ist per se schon kein "Computermensch" und war am Anfang daher ziemlich "blank". Mit meiner Anleitung hat sie sehr viel von ihrer neuen Website selbst erstellt und ich bin wirklich überrascht und begeistert, wie gut sie es gemacht hat! Das bedeutet natürlich auch, dass sie keine Scheu mehr hat, selbst etwas in der Site zu ändern, und dass sie sich mit ihrer neuen Website richtig wohl fühlt. Ihr ist es in ihrer Arbeit ein Herzensanliegen, Menschen zu ermutigen und Selbstbewusstsein zu schaffen. Ich habe das Gefühl, dass auch mir das hier gelungen ist. :-)
Ab sofort und ganz neu: www.theaterworkshops.at.

Donnerstag, 12. November 2020

Arzt in Corona-Zeiten

Im Laufe des Jahres hat ein Witz mit sehr viel Wahrheitsgehalt die Runde gemacht: "Wer hat in Ihrer Firma die Digitalisierung am stärksten vorangetrieben? A: Der CTO. B: Der CEO. C: Corona." Home Office, Lockdown und Ausgangssperren haben uns alle "ins Internet getrieben" und das wurde in vielen Fällen auch zum Anlass genommen, sich "Altlasten" nochmal genauer anzusehen und den Auftritt zu optimieren.

Das trifft freilich nicht nur auf Firmen zu, es ist mindestens genauso wichtig im Gesundheitssektor. Gerade jetzt ist es für Ärzte wichtiger denn je, mit Patientinnen und Patienten eine bestmögliche Kommunikation zu haben. Dr. Andreas Simon ist Allgemeinmediziner mit Ordination im 7. Bezirk in Wien und hatte bereits einen Webauftritt aus seiner langjährigen, guten Zusammenarbeit mit der Agentur mehr.wert. für Ärzte und Apotheker. Die Website hat für Dr. Simon gut funktioniert, sie war allerdings relativ alt und somit nicht "mobile-friendly"; man konnte die Inhalte auf einem Handy de facto nicht sinnvoll lesen.

Zusammen mit der Marketing-Expertin Viktoria Hausegger und Dr. Simon habe ich ein straffes, knackiges Relaunch-Projekt aufgesetzt und die Website doktorsimon.at auf Vordermann gebracht: Ein sanftes "Facelifting" des Designs, neue, professionelle Fotos, eine einfache Möglichkeit für das Ordinationsteam, selbstständig und unabhängig von der Agentur wichtige Meldungen wie aktuelle Corona-Infos, Urlaubsankündigungen und dergleichen online zu stellen, eine technische Umstellung auf https für sicheren Datenverkehr und - das wichtigste - perfekte Bedienbarkeit und Optik für kleine Bildschirme (Handy). Hier ein Vorher-Nacher-Vergleich:

Mittwoch, 11. November 2020

Marketing-Beratung mit Know-how und Leidenschaft

Während meiner Arbeit im Bereich Marketing und Kommunikation einer großen internationalen Firma hatte ich viele nette und vor allem sehr kompetente Kolleginnen und Kollegen. Eine, mit der ich mich besonders gut verstanden habe, war Martina Eisler. Sie hatte jahrelang für die Firma in der europäischen Zentrale gearbeitet ehe sie in unser Team nach Wien kam. Besonders gut gefiel mir an ihr, dass sie Fachkompetenz bis in die Fingerspitzen mit pragmatischen Lösungsansätzen und ihrer sympathischen, kollegialen Art kombinierte.

Nach 25 Jahren Berufserfahrung auf Agentur- und Kundenseite bietet die Betriebswirtin jetzt umfassende Marketing- und Kommunikationsberatung als flexible Unternehmerin an. Als Beraterin, Sparring-Partnerin und Impulsgeberin steht sie Start-Ups, Scale-Ups und etablierten Unternehmen - ideal abgestimmt auf EPUs und KMUs - zur Verfügung. Martina hört zu und versteht, und so kann sie maßgeschneiderte Marketing-Lösungen für ihre Kunden liefern. Ihre Begeisterung fürs Thema ist dabei in jedem Schritt zu spüren.

„Für mich gibt nichts Schöneres, als in die Welten meiner Kunden einzutauchen und deren Business zu verstehen. Es macht mir große Freude, mich in diese vielfältigen Themen hineinzuversetzen und Ideen für nachhaltigen Erfolg zu entwickeln.“ so Martina Eisler zu ihrer Motivation.

Als Marketing-Profi „auf Abruf“ unterstützt sie auch gerne (Werbe-)Agenturen und Unternehmen, die kurzfristige Kapazitätsengpässe überbrücken müssen oder vor einer besonderen kommunikativer Herausforderung stehen. Genaueres zu Ihren Leistungen und ihrem Angebot gibt es ab sofort auf ihrer neuen Website unter www.me-marketing.at.

Liebe Martina, es ist sehr schön, wieder mit dir zusammenzuarbeiten! :-)

Donnerstag, 18. Juni 2020

Ihr Urlaub beginnt hier

Das Vermieten von schönen Ferienwohnungen im Winter in großartigen österreichischen Skigebieten ist so zu sagen ein "Selbstläufer". Wenn man selber nicht vor Ort ist, gibt man alles einer Agentur, und das Apartment ist vom 1. Dezember bis nach Ostern de facto ausgebucht. Die Wintersaison 2019/20 hatte aber Corona-bedingt ein jähes Ende. Heuer werden mehr Österreicher in Österreich ihren Sommerurlaub verbringen als sonst, und die Region Schladming-Dachstein in der Steiermark ist auch im Sommer ein geniales Urlaubsziel - übrigens auch von mir seit über 20 Jahren ein absoluter Favorit. Das alles waren für die Besitzer einer schönen 4-Zimmer-Wohnung mitten in Schladming gute Gründe, ihr Appartement noch besser zu präsentieren als nur eine von vielen Angeboten einer Agentur. Gemeinsam mit mir haben sie deshalb in den letzten paar Wochen www.appartementvermietung-schladming.at entwickelt.

Auf dieser Website wird die Wohnung im Detail und mit vielen aussagekräftigen Fotos beschrieben, es gibt eine "FAQ"-Seite mit Antworten auf alle Fragen rund um die Vermietung, und das beste: Man kann direkt über den Buchungskalender sofort eine Anfrage schicken. Wer also den Sommerurlaub 2020 in frischer Bergluft, ohne Maske und Babyelefanten am Buffet und in herrlicher Umgebung verbringen möchte, aber noch nicht gebucht hat, dem empfehle ich diese Ferienwohnung (zu günstigen Sommerpreisen!). Aber bitte schnell sein, die Buchungen haben schon begonnen!